22.08.2017

Internationale Klemenswallfahrt nach Tasswitz

Am 2. September findet die diesjährige Intern. Klemenswallfahrt zum Geburtsort des hl. Klemens Hofbauer statt. Nikolaus Krasa, der Wiener Generalvikar, ist der diesjährige geistliche Leiter dieser Wallfahrt.


Klemenskirche und Kloster in Tasswitz

Sie können auf verschiedene Weise an der Wallfahrt teilnehmen:

 

A: Bus-Wallfahrt, Abfahrt Marienkirche Wien-Hernals (2.9.17, 10:45 Uhr), Zusteige- Möglichkeit: Schwedenplatz, (evtl. Besuch der Wallfahrtskirche Mühlfraun), Rückkehr etwa 18:00 Uhr.

 B: Rad-Wallfahrt, Ab Wien mit der Bahn; dann ab Hollabrunn, Rückfahrt mit dem Zug von Znaim nach Wien, Begleitung Diakon Br. Josef Doppler.

C: 4-Tages-Fuß-Wallfahrt mit Generalvikar Krasa ab Wien (bereits ausgebucht).

D: Private Anfahrt

 

Gemeinsamer Festgottesdienst um 14:00 Uhr in der Klemenskirche in Tasswitz., anschl. Agape im Redemptoristenkloster.

Geistlicher Begleiter und Predigt: Generalvikar Dr. Nikolaus Krasa, Erzdiözese Wien.

Alle Auskünfte und Anmeldungen im Sekretariat des Komitees.

Sekretariat: Prokop, Tel.: 0676 6194676, E-Mail: prokopwilhelm[at]gmail.com oder im Redemptoristenkolleg Hernals: lorenz.voith[at]cssr.at

 

 

 


Von: plv